Allgemeine Geschäfts- und Teilnahmebedingungen von handherzhirn für sämtliche Angebote:
 

§ Teilnahme 
Mit deiner telefonischen oder schriftlichen Anmeldung akzeptierst du die AGB, sowie die auf der Website bereitgestellten Informationen. Du bist damit einverstanden, dass sämtlicher Schriftverkehr und alle Informationen ausschließlich an die von dir  angegebene Email-Adresse oder Telefonnummer gesendet werden. 
 
§ Kosten & Bezahlung
Die Wertschätzung für die jeweilige Leistung ist entweder direkt online zu bezahlen, oder direkt am Tag des Angebots in bar zu entrichten. Bitte beachte auch die nachfolgenden Stornobedigungen. 
 
§ Rücktritt
Bei Nichtzustandekommen der erforderlichen Mindestteilnehmerzahl behalte ich mir das Recht vor, die Veranstaltung rechtzeitig (das kann auch kurzfristig sein) vor Veranstaltungsbeginn abzusagen. In diesem Fall werden bezahlte Beiträge zurückerstattet und/oder ein Alternativtermin bekanntgegeben.
Bei krankheitsbedingtem Ausfall des Veranstalters, durch höhere Gewalt oder sonstige unvorhersehbare Ereignisse besteht kein Anspruch auf die Durchführung des Angebots. Ein Anspruch auf Ersatz von Reise- und Übernachtungskosten besteht nicht.
 
§ Stornobedingungen für Einzelsitzungen, Kreisarbeit und Retreats
Wenn du dich zu einer Behandlung oder einem Angebot anmeldest, dann aber doch wieder abmelden möchtest, so hast du folgende Möglichkeiten: 

  • bis 28 Tage vor des Angebots bzw. 24 Stunden vor einer Einzelsitzung fallen keine Kosten an. 
  • bis 2 Tage vor des Angebots bzw. 24 Stunden vor einer Einzelsitzung fallen 50% Stornokosten an und werden in Rechnung gestellt. Bei Einzelsitzungen entscheide ich auch individuell.
  • Sollten dein stornierten Platz anderweitig noch vergeben werden können oder du einen Ersatzteilnehmer findest, entstehen für dich natürlich keine Stornokosten. 

 
§ Teilnahmebedingungen und Haftung
Teilnehmende Personen sind mündig und volljährig, und somit eigenverantwortlich für Tun und Handeln. handherzhirn übernimmt keinerlei Haftung für Personen-, Sach- oder Vermögensschaden, die durch die Anwendung sowie für Schäden/Verletzungen, die durch Teilnehmer entstehen. Eine Haftung von handherzhirn wird grundsätzlich ausgeschlossen, es sei denn es läge grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz vor. 
Die Inanspruchnahme von Einzelsitzungen und Angeboten ersetzt in keiner Weise medizinische, ärztliche, psychiatrische, physiologische oder psychotherapeutische Therapien, Behandlungen oder Beratungen jedweder Art. Ich arbeite stets mit dem Menschen und nicht mit einer Krankheit. Die Teilnahme erfolgt stets auf eigenes Risiko und Verantwortung.
 
§ Sonstiges
Als Kunde und Teilnehmer erklärst du dich damit einverstanden, dass sämtliche Videoaufzeichnungen und Fotos die nach Rücksprache mit dir während eines Angebotes entstanden sind, zu Werbe- und Unterrichtszwecken verwendet werden. 
Die Veranstaltungsinhalte inklusive der ausgegebenen Unterlagen unterliegen dem Copyright von handherzhirn und dürfen nicht ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung von handherzhirn vervielfältigt oder Dritte weitergegeben werden. 
 
§ Gerichtsstand
Gerichtsstand ist Rohrbach / Österreich. 
 
§ Schlussbestimmungen
Für diese AGB und deren Durchführung gilt ausschließlich österr. Recht. Sollten einzelne Klauseln der Geschäfts- und Teilnahmebedingungen unwirksam sein, so bleiben die restlichen Bestandteile der Geschäftsbedingungen hiervon unberührt. 
Von diesen AGB abweichende Vereinbarung ist nur wirksam wenn sie schriftlich vereinbart wird.